Bericht Oktober 2014

Bericht von Jhon Gonzales, Corp. Solano

2.-4.10.2014
Das Boot und alle Gerätschaften benötigten dringend eine Reinigung und eine Wartung. Ebenso der Yamaha – Außenbordmotor.
Daher wurde alles gereinigt, bzw. gewaschen.
Wir waren in Monoguete und ich habe ein Video gedreht.
Es zeigt den Besuch der Pflanzenschule von Herrn Ever José Gutiérrez. Er wurde über die Zubereitung biologischer Düngemittel und Insektizide unterrichtet. Das Video hat eine Dauer von 1:45 Minuten.
Ich konnte es aber nicht in youtube einbauen.

7.-8.10.2014
Inspektionsreise nach Monoguete (Vereda las palmas.)
Logistische Vorbereitungen für die Reise nach Monoguete (Vereda las palmas).
Ankunft in Vereda las palmas am 7.10.2014
Besuch der Landgüter aller Produzenten:

  1. Gonzalo Orjuela
  2. Wilmer flores
  3. Hermides ipu
  4. Regulo medina
  5. Calletano Salazar

Auf diesen Landgütern befanden sich einige sehr schöne Pflanzenschulen:
Auch konnten wir während des Besuches der verschiedenen Projektteilnehmer feststellen, dass diese bereits die den Pflanzenschulen entstammenden Kakoasämlinge auf ihren Grundstücken eingesetzt hatten.

9.10.2014
Rückkehr in Solano
Information des Koordinators Jorge Luis über die Reise und mögliche Probleme. Auswahl einiger Fotografien, welche Pflanzenschulen in vereda las palmas zeigen, deren Sämlinge sich bereits in der Etappe des Einpflanzens befinden.

11.10.2014
Ankunft von Hubert Deubler in Solano, zusammen mit dem Ingenieur Jorge Luis.
Abholen der beiden mit dem Corposolano – Boot vom Luftstützpunkt “Tres esquinas”.
Am Nachmittag Sitzung im Rathaus mit folgenden Teilnehmern: Bürgermeister, Stadtrat, Corposolano, Nationalpark Chirribiquete und weitere;
Behandeltes Thema:
Eine Photovoltaikanlage für das Munizip.
Auf der Sitzung waren alle Teilnehmer eins über die Erfordernis einer Photovoltaikanlage für das Munizip und zeigten große Motivation, eine solche zu beschaffen.
Anfragen aus dem ganzen Munizip nach Strom – kWh und in APM – an das Stromunternehmen GENDESCAR.

13.- 14.10.2014
Organisation der Fotos nach Nummern, Namen der Grundstücksbesitzer, die Lokalisierung des Grundstücks, sowie die darauf zu sehende Aktivität,
Die Fotos entstammen der Reise nach vereda la palmas

15.-16.10.2014
Betreuung der Produzenten, die aus den “Pfaden” (“veredas”) nach Solano kommen und dort vor allem in das Büro von Corposolano
Übergabe einiger Materialien an Herrn Calletano Salazar, die ihm noch fehlten, um biologische Düngemittel zuzubereiten. Die Materialien waren insgesamt für fünf Produzenten bestimmt.
Die Materialien waren von Projektteilnehmer angefordert worden, um biologische Düngemittel sowie Unkrautvernichtungsmittel herstellen zu können. Gespräche und Betreuung der Kakaoproduzenten

20.-21.10.2014
Sitzung mit dem Team Corposolano. Evaluierung der Fähigkeiten jedes einzelnen Promotors
Betreuung der Produzenten, die aus den “Pfaden” (“veredas”) nach Solano kommen und dort vor allem in das Büro von Corposolano. Gespräche zur Klärung von offenen Fragen und Problemen.

22.-23.10.2014
Versammlung mit den Leuten vom Nationalpark Chirribiquete in der Schule.
Mit den Leuten vom Nationalpark Chirribiquete nahmen wir an einem workshop für die Schüler teil, der von Luis Carlos Jiménez durchgeführt wurde.
Den Schülern wurde die Erweiterung des Nationalparks Chirribiquete bekanntgemacht.

24.10.2014
Übergabe des Budgetplans an den Präsidenten und an den Sekretär der Vereinigung. Der Haushaltsplan wurde ihnen übergeben, damit sie nach Florencia reisen können, um die Unterlagen der Vereinigung beglaubigen zu lassen.

25.-26.10.2014
Projektschulung: Ich nahm an einer Schulung für indigene Gemeinden in der Schule teil, wo darüber gesprochen wurde, wie sich einige größere Projekte verfassen und entwerfen lassen.

26.-27.10.2014
BüroTag: Betreuung der Produzenten, die aus ihren Gemeinde oder “Pfaden” (“veredas”) nach Solano kommen, wo vor allem das Büro von Corposolano Anlaufstelle ist. Gespräche mit den Produzenten.

28.-29.10.2014 
BüroTag: Übergabe der Berichte